emden09

nie angepasst

Hirn ist eine Heimat

leave a comment »

Die Kultur eines Landes das zwei Weltkriege angezettelt, den Holocaust mit breiter Mehrheit getragen hat und in dem bis heute Waffenexporte in Kriegsgebiete zur legalen und legitimen wirtschaftlichen Tätigkeit gehören, ist nicht seit Jahrhunderten von Jesus Christus geprägt.

Nun mag es sein, dass die Dobrindts, Seehofers und FAZs dieser Welt mit „Christentum“ etwas anderes meinen als die überlieferten Lehren des Jesus von Nazareth genannt Christus. Dann sollen Sie es uns bitte erklären, welche Form von Christentum sie meinen.

Dieses Deutschland hat einen Artikel 4 in seiner Verfassung den ich hier für alle des Googelns unfähigen Leser mal vollständig zitiere.

  1. Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.
  2. Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.
  3. Niemand darf gegen sein Gewissen zum Kriegsdienst mit der Waffe gezwungen werden. Das Nähere regelt ein Bundesgesetz.

Das heißt zu diesem land GEHÖRT jeder Glaube, den irgendjemand ausüben will! Dazu gehört qua Verfassung auch der ISLAM! Ich selbst bin Ateist auch das ist ein Glaube und auch dieser gehört damit zu DEUTSCHLAND.

Ja, tatsächlich die Ausübung der Glaubensfreiheit ist auch in Deutschland eingeschränkt und zwar durch höherwertige Rechtsgüter, wie die Artikel 1 bis 3 des Grundgesetzes sie vorgeben. D.h. wenn man über eine einzige mögliche Einschränkung des Islam in Deutschland sprechen will, muss man sich gleichzeitig mit den Juden anlegen. Denn das Recht auf körperliche Unversehrtheit wird durch die Beschneidung von männlichen Nachkommen im Kindesalter eingeschränkt. Diese Diskussion aber möchte, aus durchsichtigen Gründen keiner der o.g. Populisten führen.

Der Staat – also speziell auch ein Minister – ist (spätestens) durch Spruch des Bundesverfassungsgerichtes zur strikten Neutralität in Fragen der Religion und Religionsausübung verpflichtet. Wer das als Innenminister nicht kann, wie Herr Seehofer, sollte vom Amt zurücktreten.

Politische Korrektheit mag keine Heimat sein, aber Hirn – Herr Dobrindt – könnte eine Heimat sein für geistig heimatlose Gesellen wie Sie.

 

Written by emden09

26.03.2018 um 18:20

Veröffentlicht in Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: